Naturparks Binntal und Formazza

Naturparks Binntal und Formazza


Erleben Sie grossartige Landschaften inItalien und der Schweiz mit schönen Dreitausen –
dern und Hütten mit italienischem Ambiente.
Vom Binntal gelangen wir ins Val Formazza und besteigen dabei Blinnenhorn,
Hohsandhorn, Offenhorn und Rothorn.

Programm

  1. Tag: Anreise nach Ernen/Binn
  2. Tag: Aufstieg Mittelberghütte
  3. Tag Offenhorn 3235 m – Rif. Claudio Bruno
  4. Tag: Hosandhorn 3182 m – Rif. Claudio Bruno
  5. Tag: Blinnenhorn 3373 m –Rif. Citta di Busto Heimreise

Übersicht



Daten
01. – 05.08.2022
15. – 19.08.2022
12. – 16.09.2022
Oder nach Vereinbarung ab sowie Ausschreibung auf der Homepage.

Anforderungen


Kondition: leicht
Technik: leicht

Schwierigkeitsbewertung

Teilnehmerzahl und Preis
Durchführung ab 3 – 4 Personen pro Bergführer
CHF 1150.– pro Person

Ausrüstungsliste Skitouren (DOCX)

Mietpreise Materialmiete (DOCX)


01.08.2022 – 05.08.2022
Naturparks Binntal und Formazza


15.08.2022 – 19.08.2022
Naturparks Binntal und Formazza


12.09.2022 – 16.09.2022
Naturparks Binntal und Formazza



Privattour mit Wunschdatum
Naturparks Binntal und Formazza

Adamello: Hochtourenparadies am Tonelapass

Adamello: Hochtourenparadies am Tonelapass


Adamello klangvoller Namen und ein bekanntes Gebiet, doch wenige haben diese Region jemals besucht! Das südlichste Gletschergebirge der Ostalpen bietet uns spannende Erlebnisse auf den Spuren der alpinen Pioniere Julius Payer und Douglas William Freshfield, grosse Einsamkeit und urgewaltige Schönheit inklusive. Es erwarten uns leichte Touren, die aber eine sehr gute Kondition und Trittsicherheit verlangen!

Programm

  1. Tag: Anreise Madonna di Campiglio. Val di Genova übernachten im Hotel.
  2. Tag: Aufstieg Rifugio Città di Trento al Madron 2449 m. Marschzeit zirka 4 Stunden.
  3. Tag: Über den Marchetti – Weg erreichen wir den Vedretta del Mandrone und das Rifugio Lobbia Alta 3196 m. Besteigung der Cima Giovanni Paolo II 3307 m. Marschzeit 5 Std.
  4. Tag: Schöne Rundtour über den Vedretta del Mandrone zum Gipfel des Monte Adamello 3539 m und zur Rifugio Lobbia Alta zurück. Marschzeit 9 Stunden.
  5. Tag: Über die weiten Schneeflächen des Vedretta della Lobbia erreichen wir den Passo di Cavento 3198 m und den Corno di Cavento 3405 m. Weiter über den Vedretta di Lares zum Monte Carè Alto 3463 m. Abstieg zum Rifugio Carè Alto 2450 m. Marschzeit 9 Std.
  6. Tag: Abstieg durch das Val di Borzago zur Fahrstrasse bei Pian della Sega. Zurück nach Pinzolo und Heimreise. Marschzeit 2-3 Std.

Unsere Leistungen

  • 5 Nächte Hütte im Massenlager
  • 5 x Halbpension
  • Bergführer

Übersicht



Daten
Nach Vereinbarung sowie Ausschreibung auf der Homepage

Anforderungen


Kondition: mittel
Technik: leicht

Schwierigkeitsbewertung

Teilnehmerzahl und Preis
Durchführung ab 4 – 5 Personen pro Bergführer
CHF 1300.– pro Person

Ausrüstungsliste Skitouren (DOCX)

Mietpreise Materialmiete (DOCX)



Privattour mit Wunschdatum
Adamello: Hochtourenparadies am Tonelapass



Gran Paradiso 4061m

Gran Paradiso 4061m


In dem von uns besuchten Gebiet wurden einst die letzten Steinböcke vor dem Aussterben bewahrt und anschliessend alpenweit wieder ausgesiedelt. Die erste Wochenhälfte werden wir im herrlichen Tourengebiet des Rifugio Benevolo verbringen, um uns für die Gipfeltour zum Gran Paradiso vorzubereiten.

Programm

  1. Tag: Anreise nach Rhêmes Notre-Dame und Aufstieg zumRifugio Benevolo 2285 m
  2. Tag: Eingehtour über den Lavasseygletscher zur stolzen Punta Galisia 3346 m
  3. Tag: Becca della Tra versiere 3337 m, Rifugio Emanuele 2730 m
  4. Tag: Gipfeltour zum Gran Paradiso 4061 m, Rifugio Emanuele 2730 m
  5. Tag: Abschlusstour zum La Tresenta 3609 m
  6. Tag: Reservetag und Heimreise

Unsere Leistungen

  • 5 Nächte Hütte im Massenlager
  • 5 x Halbpension
  • Bergführer
  • Transport Bus ab Brig
  • Für nicht SAC/DAV-Mitglieder +CHF 10.– pro Nacht

Übersicht



Daten
18. – 23.07.2022
22. – 27.08.2022
05. – 10.09.2022

Oder nach Vereinbarung sowie Ausschreibung nauf der Homepage.

Anforderungen


Kondition: mittel
Technik: mittel

Schwierigkeitsbewertung

Teilnehmerzahl und Preis
Durchführung ab 3 – 5 Personen pro Bergführer
CHF 1300.– pro Person

Ausrüstungsliste Skitouren (DOCX)

Mietpreise Materialmiete (DOCX)


18.07.2022 – 23.07.2022
Gran Paradiso 4061m


22.08.2022 – 27.08.2022
Gran Paradiso 4061m


05.09.2022 – 10.09.2022
Gran Paradiso 4061m



Privattour mit Wunschdatum
Gran Paradiso 4061m