Aletschgletscherwanderung

Aletschgletscherwanderung


Tagesprogramm

8.00 Uhr, Fahrt mit der Luftseilbahn auf die Fiescheralpe. Wanderung zum Märjelensee. Pause. Weiter gehts zum Aletschgletscher. Anseilen und ca. 3-stündige Wanderung auf dem imposanten Aletschgletscher mit vielen interessanten Erklärungen.

Mittagspause mit Verpflegung aus dem Rucksack. Rückkehr über den Märjelensee auf die Fiescheralpe. Um ca. 16.00 Uhr Retourfahrt mit der Gondelbahn nach Fiesch.

Verpflegung

Aus dem Rucksack. Genügend zum Trinken mitnehmen!

Ausrüstung

Wanderschuhe, warme Kleidung ( Jacke, Pullover), Sonnenschutz, gute Sonnenbrille, Sonnencrème mit hohem Schutzfaktor, Zwischenverpflegung.

Treffpunkt

Vor der Talstation der Fiesch-Eggishorn- Gondelbahn.

Anmeldung

Im Bergführerbüro, Dorfplatz in Ernen

Für Schulklassen und Gruppen gibt es einen Spezialpreis! Bitte nachfragen!

Übersicht



Daten
Auf Anmeldung

Anforderungen


Kondition: leicht
Technik: leicht

Schwierigkeitsbewertung

Teilnehmerzahl und Preis
Durchführung bei 6 Personen.
CHF 100.– pro Person, Kinder CHF 90.–
Im Preis inbegriffen sind die Führungskosten,
und Material, Klettergurt, Steigeisen.



Privattour mit Wunschdatum
Aletschgletscherwanderung

Galenstock 3583m

Galenstock 3583m


Tagesprogramm
Galenstock: Fahrt mit dem Privatauto zum Belvedere (Furkapass). Aufstieg über den Rhonegletscher auf den Galenstock 3583 m. Abstieg und Rückreise auf dem gleichen Weg.

Verpflegung
Aus dem Rucksack. Genügend zum Trinken mitnehmen!

Treffpunkt
05.00 Uhr beim Bergführerbüro in Ernen oder nach Absprache.

Übersicht


Daten
Nach Vereinbarung

Anforderungen


Kondition: mittel
Technik: mittel

Schwierigkeitsbewertung

Teilnehmerzahl und Preis
Durchführung ab 3 Personen pro Bergführer, CHF 350.– pro Person
Im Preis inbegriffen sind nur die Führungskosten.



Privattour mit Wunschdatum
Galenstock 3583m

Allalinhorn 4027m, Breithorn 4164m

Allalinhorn 4027m, Breithorn 4164m


Tagesprogramm
Allalinhorn: 06.00 Uhr Fahrt mit dem Privatauto nach Saas-Fee. Mit der Luftseilbahn
bis Mittelallalin. Aufstieg aufs Allalinhorn 4027 m. Abstieg und Rückreise auf dem gleichen Weg.

Tagesprogramm
Breithorn: 06.00 Fahrt mit dem Privatauto nach Zermatt. Mit der Luftseilbahn bis Klein Matterhorn. Aufstieg aufs Breithorn 4164 m. Abstieg und Rückreise auf dem gleichen Weg.

Verpflegung
Aus dem Rucksack. Genügend zum Trinken mitnehmen!

Treffpunkt
Bergführerbüro Ernen oder nach Absprache.

Übersicht


Daten
Nach Vereinbarung

Anforderungen


Kondition: leicht
Technik: leicht

Schwierigkeitsbewertung

Teilnehmerzahl und Preis
Durchführung ab 3 Personen pro Bergführer CHF 190.– pro Person
Im Preis inbegriffen sind nur die Führungskosten.

Ausrüstungsliste Skitouren (DOCX)

Mietpreise Materialmiete (DOCX)



Privattour mit Wunschdatum
Allalinhorn 4027m, Breithorn 4164m


Gletschertrekking Weekend

Gletschertrekking Weekend

Aletschgletscher: Jungfraujoch – Konkordia – Fiesch


Programm

  1. Tag Anreise Bahnhof Jungfraujoch, Abstieg zur Konkordiahütte 2850 m Konkordiahütte
  2. Tag Abstieg über den Aletschgletscher zum Märjelensee nach Fiesch

Unsere Leistungen

  • 1 Nacht Hütte im Massenlager
  • 1 x Halbpension
  • Bergführer
    Inklusive Material, Klettergurt und Steigeisen.
  • für nicht SAC/DAV-Mitglieder +CHF 10.– pro Nacht

Übersicht



Daten
24. – 25.06.2023
08. – 09.07.2023
29. – 30.07.2023
19. – 20.08.2023
09. – 10.09.2023

Oder nach Vereinbarung sowie Ausschreibung auf der Homepage

Anforderungen


Kondition: leicht
Technik: leicht

Schwierigkeitsbewertung

Teilnehmerzahl und Preis
Durchführung ab 4 – 6 Personen
pro Bergführer CHF 420.– pro Person

Ausrüstungsliste Skitouren (DOCX)


24. – 25.06 2023
Gletschertrekking Weekend


08. – 09.07.2023
Gletschertrekking Weekend


29. – 30.07.2023
Gletschertrekking Weekend


19. – 20.08.2023
Gletschertrekking Weekend


09. – 10.09.2023
Gletschertrekking Weekend



Privattour mit Wunschdatum
Gletschertrekking Weekend

Tour Monte Rosa

Tour Monte Rosa

Wander- und Erlebniswoche im Grenzgebiet Schweiz–Italien


Auf alten Walser-Saumpfaden um das imposante Monte-Rosa Massiv. Im 12. Jahrhundert
haben die Oberwalliser Auswanderer diese alpine Naturlandschaft urbar gemacht
und bewohnt.

Programm

  1. Tag: Indivuelle Anreise nach Saas-Almagell
  2. Tag: Saas-Almagell – Macugnaga
  3. Tag: Macugnaga – Alagna
  4. Tag: Alagna – Gressoney
  5. Tag: Gressoney – Champoluc
  6. Tag: Champoluc – Cervinia – Zermatt

Unsere Leistungen

  • 6 Nächte Hütte im Massenlager und Pension/Hotel im Doppelzimmer
  • 6 x Halbpension
  • Bergführer/Wanderführer

Übersicht



Daten
05. – 10.09.2022

Oder nach Vereinbarung

Anforderungen


Kondition: leicht
Technik: leicht

Schwierigkeitsbewertung

Teilnehmerzahl und Preis
Durchführung ab 4 – 5 Personen pro Bergfüher
CHF 1300.– pro Person

Ausrüstungsliste Skitouren (DOCX)

Mietpreise Materialmiete (DOCX)


05.09.2022 – 10.09.2022
Tour Monte Rosa



Privattour mit Wunschdatum
Tour Monte Rosa


Binntal Val Bedretto

Binntal Val Bedretto


Auf den alten Pfaden der Walser durchwandern wir ein Gebiet von grosser landschaftlicher

Schönheit. Abseits vom grossen Rummel geniessen wir erholsame, ruhige Wandertage.
Die Wanderroute führt uns durchs Binntal, Val Formazza, Val Bavona, Val Bedretto und
zurück ins Goms.

Programm

  1. Tag: Anreise nach Ernen/Binn
  2. Tag: Aufstieg durchs Binntal zur Binntalhütte 2267 m
  3. Tag: Überschreitung des Albrunpasses 2409 m, Scatta Minoia – Lago Vannini –
    Marqarolihütte 2194 m
  4. Tag: Abstieg nach Valdo 1274 m, dem Tal entlang nach Fondovalle 1220 m
  5. Tag: Aufstieg zur Alpe Stavello 1594 m, Überquerung des Passo di Bosco 2323 m,
    Abstieg nach Bosco Gurin 1547 m
  6. Tag: Aufstieg durchs Val Bavona nach Robiei 1891 m
  7. Tag: Aufstieg nach San Giacomo 2254 m, Gorno Gries 2338 m, Nufenenpass 2303 m

Unsere Leistungen

  • 6 Nächte Hütte im Massenlager und Pension/Hotel im Doppelzimmer
  • 6 x Halbpension
  • Bergführer/Wanderführer

Übersicht



Daten
04. – 10.07.2022
19. – 25.09.2022

Oder nach Vereinbarung ab 4 Personen.

Anforderungen


Kondition: leicht
Technik: leicht

Schwierigkeitsbewertung

Teilnehmerzahl und Preis
Durchführung ab 5 Personen pro Bergfüher
CHF 1300.– pro Person

Ausrüstungsliste Skitouren (DOCX)

Mietpreise Materialmiete (DOCX)


04.07.2022 – 10.07.2022
Binntal Val Bedretto


19.09.2022 – 25.09.2022
Binntal Val Bedretto



Privattour mit Wunschdatum
Binntal Val Bedretto



Allalin – Strahlhorn – zwei technisch einfache 4000er Gipfel

Allalin – Strahlhorn – zwei technisch einfache 4000er Gipfel


Uns erwarten zwei technisch einfache 4000er Gipfel im Saastal. Technisch leichte Hochtouren auf zwei vergletscherte Walliser 4000er. Die Seilbahnen von Saas-Fee bringen Sie in bereits stattliche Höhen, so dass Sie diese zwei prächtigen 4000er auf technisch einfachem Aufstieg erklimmen.

Übersicht



Daten
12. – 13.08.2023
05. – 06.08.2023

Oder nach Vereinbarung sowie Ausschreibung auf der Homepage.

Anforderungen


Kondition: mittel
Technik: leicht

Schwierigkeitsbewertung

Teilnehmerzahl und Preis
Druchführung ab 3 Personen pro Bergführer
CHF 650.– pro Person

Ausrüstungsliste Skitouren (DOCX)

Mietpreise Materialmiete (DOCX)


12. – 13.08.2023
Allalin – Strahlhorn – zwei technisch einfache 4000er Gipfel


05. – 06.08.2023
Allalin – Strahlhorn – zwei technisch einfache 4000er Gipfel



Privattour mit Wunschdatum
Allalin – Strahlhorn – zwei technisch einfache 4000er Gipfel

Breithorn 4164m – Pollux 4092m

Breithorn 4164m – Pollux 4092m


Mit der Einstiegstour zum Breithorn nehmen wir auf dem Weg zum Rifugio Guide d’Ayas gleich den ersten Gipfel mit, den Pollux auf dem Weg zurück nach Zermatt.

Übersicht


Daten
29. – 30.07 2023
19. – 20.08.2023

Oder nach Vereinbarung sowie Ausschreibung auf der Homepage

Anforderungen


Kondition: mittel
Technik: mittel

Schwierigkeitsbewertung

Teilnehmerzahl und Preis
Druchführung ab 3 Personen pro Bergführer
CHF 650.– pro Person

Ausrüstungsliste Skitouren (DOCX)

Mietpreise Materialmiete (DOCX)


29. – 30.07.2023
Breithorn 4164m – Pollux 4092m


19. – 20.08.2023
Breithorn 4164m – Pollux 4092m



Privattour mit Wunschdatum
Breithorn 4164m – Pollux 4092m

Allalinhorn 4027m – Lagginhorn 4010m

Allalinhorn 4027m – Lagginhorn 4010m


Im Tal der 4000er gibt es nicht nur schwierige, auch einige einfache und wunderschöne Genussgipfel sind hier zu finden. Allalinhorn und Weissmies sind zwei beeindruckende Firngipfel, die dem Neuling und dem Geniesser Hochgebirge pur bieten. Die imposanten Gletscherwelten begeistern alle.

Übersicht


Daten
08. – 09.07.2023
26. – 27.08.2023
Oder nach Vereinbarung sowie Ausschreibung auf der Homepage

Anforderungen


Kondition: leicht
Technik: leicht

Schwierigkeitsbewertung

Teilnehmerzahl und Preis
Durchführung ab 2 Personen pro Bergführer
CHF 750.– pro Person

Ausrüstungsliste Skitouren (DOCX)

Mietpreise Materialmiete (DOCX)


08. – 09.07.2023
Allalinhorn 4027m – Lagginhorn 4010m


26. – 27.08.2023
Allalinhorn 4027m – Lagginhorn 4010m



Privattour mit Wunschdatum
Allalinhorn 4027m – Lagginhorn 4010m

Naturparks Binntal und Formazza

Naturparks Binntal und Formazza


Erleben Sie grossartige Landschaften inItalien und der Schweiz mit schönen Dreitausen –
dern und Hütten mit italienischem Ambiente.
Vom Binntal gelangen wir ins Val Formazza und besteigen dabei Blinnenhorn,
Hohsandhorn, Offenhorn und Rothorn.

Programm

  1. Tag: Anreise nach Ernen/Binn
  2. Tag: Aufstieg Mittelberghütte
  3. Tag Offenhorn 3235 m – Rif. Claudio Bruno
  4. Tag: Hosandhorn 3182 m – Rif. Claudio Bruno
  5. Tag: Blinnenhorn 3373 m –Rif. Citta di Busto Heimreise

Übersicht



Daten
01. – 05.08.2022
15. – 19.08.2022
12. – 16.09.2022
Oder nach Vereinbarung ab sowie Ausschreibung auf der Homepage.

Anforderungen


Kondition: leicht
Technik: leicht

Schwierigkeitsbewertung

Teilnehmerzahl und Preis
Durchführung ab 3 – 4 Personen pro Bergführer
CHF 1150.– pro Person

Ausrüstungsliste Skitouren (DOCX)

Mietpreise Materialmiete (DOCX)


01.08.2022 – 05.08.2022
Naturparks Binntal und Formazza


15.08.2022 – 19.08.2022
Naturparks Binntal und Formazza


12.09.2022 – 16.09.2022
Naturparks Binntal und Formazza



Privattour mit Wunschdatum
Naturparks Binntal und Formazza