Touren nach Datum

Touren nach Datum

Winter

Tagesski – Snowboardtouren im Goms und Landschaftspark Binntal

Tagestour auf leichte Viertausender

10. – 11.12. 2022 Lawinenausbildung SWISS MOUNTAIN TRANING

17. –  18.12. 2022 Lawinenausbildung SWISS MOUNTAIN TRANING

15. –  18.12. 2022 Skitoure und Lawinenausbildung SWISS MOUNTAIN TRANING

22. –  25.12. 2022 Skitouren mit Hotelkomfort Winterparadies Landschaftspark Binntal 

24. –  25.12. 2022 Lawinenausbildung SWISS MOUNTAIN TRANING

29.12.2022 –  01.01. 2023 Skitouren mit Hotelkomfort Winterparadies Landschaftspark Binntal 

05. – 08.01.2023 Skitoure und Lawinenausbildung SWISS MOUNTAIN TRANING

07. – 08.01.2023 Lawinenausbildung SWISS MOUNTAIN TRANING

16. – 20.01.2023 Skitouren Bivio mit Hotelkomfort

21. – 22.01.2023 Lawinenausbildung SWISS MOUNTAIN TRANING

05. – 08.01 2023 Skitoure und Lawinenausbildung SWISS MOUNTAIN TRANING

08. – 14.01.2023 Winterparadies Goms Skitouren mit Hotelkomfort und Kultur Aktive 50 +

14. – 15.01.2023 Lawinenausbildung SWISS MOUNTAIN TRANING

16. – 20.01.2023 Skitourenwoche Bivio mit Hotelkomfort

21. – 22.01.2023 Lawinenausbildung SWISS MOUNTAIN TRANING

22. – 28.01.2023 Winterparadies Goms Skitouren mit Hotelkomfort und Kultur Aktive 50 +

28. – 29.01.2023 Lawinenausbildung SWISS MOUNTAIN TRANING

30.01. – 04.02.2023 Skitourenwoche Reschenpass mit Hotelkomfort

04. – 05.02..2023 Lawinenausbildung SWISS MOUNTAIN TRANING

06. – 10.02.2023 Skitourenwoche Bivio mit Hotelkomfort

11. – 12.02..2023 Lawinenausbildung SWISS MOUNTAIN TRANING

13. – 18.02.2023 Skitourenwoche Alpe Devero mit Hotelkomfort Aktive 50 +

13. – 18.02.2023 Skitourenwoche Matschertal

18. – 19.02..2023 Lawinenausbildung SWISS MOUNTAIN TRANING

20. – 24.02.2023 Skitourenwoche Bivio mit Hotelkomfort

25. – 26.02.2023 Lawinenausbildung SWISS MOUNTAIN TRANING

27.02. – 04.03.2023 Skitourenwoche Alpe Devero mit Hotelkomfort Aktive 50 +

27.02. – 04.03.2023 Skitourenwoche Matschertal

04.- 05.03.2023 Lawinenausbildung SWISS MOUNTAIN TRANING

10. – 11.03.2023 Weekend Skitour Jungfraujoch – Lötschental

13. – 18.03.2023 Skitourenwoche Alpe Devero mit Hotelkomfort Aktive 50 +

27. 02. – 01.04.2023 Skitourenwoche Ortler – Cevedale

30.03. – 02.04.2023  Skitourentage 3 x 4000 Saas-Fee

01. – 02.03.2023 Weekend Skitour Jungfraujoch – Galmihorn

03. – 07.04.2023 Skitourenwoche Haute Route  Binntal-Alpe Dévero

06. – 09.04.2023  Skitourentage 3 x 4000 Saas-Fee

08. – 09.04.2023 Weekend Skitour Jungfraujoch – Lötschental

09. – 15.04.20232023 Winterparadies Goms Skitouren mit Hotelkomfort und Kultur Aktive 50 +

13. – 16.04.2023  Skitourentage rund ums Finsteraarhorn

15. – 16.04.2023 Weekend Skitour Jungfraujoch – Galmihorn

17. – 22.04.2023 Skitourenwoche Haute Route  Zermatt – Chamonix

20. – 23.04.2023  Skitourentage 3 x 4000 Saas-Fee

24. – 29.04.2023 Skitourenwoche Ortler – Cevedale

24. – 29.04.2023 Einführungskurs Skihochtouren Finsteraarhorngebiet

01. – 06.05.2023 Skitourenwoche Benevollo – Gran Paradiso

06. – 07.05.2023 Weekend Skitour Jungfraujoch – Galmihorn

08. – 13.05.2023 Skitourenwoche Haute Route  Zermatt – Chamonix

18. – 21.05.2023  Skitourentage rund ums Finsteraarhorn

08. – 13.05.2023 Einführungskurs Skihochtouren Finsteraarhorngebiet

13. – 14.05.2023 Weekend Skitour Jungfraujoch – Lötschental

20. – 21.052023 Weekend Skitour Jungfraujoch – Galmihorn

26. – 29.05.2023  Skitourentage rund ums Finsteraarhorn

Sommer

Titterhütte

Titterhütte

Unsere Hütte für Kletterfreunde / Wanderfreunde

Das besondere an unserer Hütte ist, dass sie unterhalb des Fieschergletschers, auf 1600 m Höhe in unmittelbarer Nähe eines Kletter-Dorados, liegt Inmitten einer grossartigen Felsszenerie bietet es die idealen Voraussetzungen für Wanderfreunde und Kletterfreaks.

  • Hier findet der Kletterer jede Menge an Routen aller Schwierigkeitsgrade.
  • Die Küche ist bestens eingerichtet (Selbstversorgung).
  • Es gibt bequeme Schlafgelegenheiten (35 Schlafplätze) und Warmwasserduschen.

Vermietet ab
Mai bis Oktober

Mietpreis
Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober:
Ab 1 Personen CHF 15.– pro Person.
Ab 30 Personen CHF 12.00 pro Person.
Im Winter geschlossen.

Ausrüstung
Expressschlingen, Helme und Kletterfinken können gemietet werden.

Lebensmittel
Reis, Teigwaren und Kartoffelstock sind in kleinen Mengen vorhanden.
Getränke wie Wein, Bier und Süssgetränke können in der Hütte gekauft werden.

Belegungsplan
Buchen Sie hier Ihre Kletter und Wanderferien.

Mietvertrag zum Ausdrucken

Neue Routen bei der Hängebrücke

Pamir Express
Boulder Topo
Frauen von der Furka
Übersicht



Sicherheit und Lawinen

Sicherheit und Lawinen

SBV – Zertifizierung Winter Stufe 1


A Ziele

  • Die eigene Ausrüstung kennen
  • Das Lawinenbulletin verstehen
  • Wissen, wie das eigene LVS getragen wird und wie es funktioniert
  • Für die Hauptgefahren im Winter sensibilisiert sein (Lawinen, Kälte, Wettergefahren,Wächten, Orientierungsverlust, Stürze…)
  • In die 3×3-Methode eingeführt sein
  • Die 4 typischen Lawinensituationen kennen und folgende Frage beantworten können: “Was ist heute die Hauptgefahr?”
  • Die generellen Massnahmen zur Risikoreduktion verstehen (“Safer Six“)
  • Eine einfache Rettung durchführen können

B Voraussetzungen
Keine Voraussetzungen

C Ausrüstung

  • Warme Kleidung
  • Komplette Schneesportausrüstung Rucksack (eventuell Lawinen-Airbag) Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS, 3 Antennen + Markierungsfunktion), Sonde, Schaufel
  • Papier – Bleistift
  • Je nach Programm: kleiner Snack und heisses Getränk

D Ausgangsevalution
Das Ziel dieses kurzen Fragebogens (Beantwor- tung mündlich oder schriftlich) ist der Einstieg in den Lernprozess für dieses Modul. Er ist persönlich und dient der Evaluation der Ausgangskenntnisse.

Stelle sicher, dass Du diese Evaluation am Ende des Moduls problemlos beantworten kannst.

  1. Wer bist Du und welche Erwartungen hast Du?
  2. Welche Sicherheitsausrüstung nimmst Du auf eine Tour im Winter mit?
  3. Was weisst Du über die heutige Lawinengefahr?
  4. Welchen Gefahren setzt Du Dich ausserhalb des gesicherten Geländes aus?
  5. Was machst Du bei einem Lawinenunfall?

E Zertifizierung
Nach Abschluss Deiner Ausbildung erhältst Du ein Ausbildungszertifikat (im “Kreditkartenformat”).

Deine Ausbildungsbiographie wird online gepflegt und ist einsehbar über die Webseite: www.4000plus.ch/swissmountaintraining.

Achtung: Beim Bergsport kannst Du erheblichen Risiken ausgesetzt sein. Wir empfehlen Dir den Abschluss einer Unfallversicherung einschliesslich Bergrettung.

Die Ausbildung, die Du absolviert hast, entspricht den Qualitätsstandards der Schweizer Bergführer. Diese Zertifizierung bildet eine Etappe auf Deinem Ausbildungsweg und ist eine Einladung, die erworbenen Kenntnisse stetig zu perfektionieren.

Unsere Leistungen

  • 1 Nacht Pension/Hotel im Doppelzimmer Hotel Chäserstatt
  • 1 x Halbpension
  • LVS, Schneeschaufel, Sonde
  • Transport Bus ab Bahnhof
  • Bergführer/Skilehrer
  • Rettungsspezialist
  • Ausbildung mit modernsten Methoden z.b. LVS Anlage

Übersicht




Daten
Jedes Wochenende ab 03. Dezember 2022 bis April 2023
oder nach Vereinbarung sowie Ausschreibung auf der Homepage.


Teilnehmerzahl und Preis
Durchführung ab 3 – 6 Personen pro Bergführer/Skilehrer
CHF 480.– pro Person Mit Halbpension
CHF 380.- Pro Person ohne Halbpension



Privattour mit Wunschdatum
Sicherheit und Lawinen


10. – 11..12.2022
Sicherheit und Lawinen


17. – 18.12.2022
Sicherheit und Lawinen


24. – 25.12.2022
Sicherheit und Lawinen


07. – 08.01.2023
Sicherheit und Lawinen


14. – 15.01.2023
Sicherheit und Lawinen


21. – 22.01.2023
Sicherheit und Lawinen


28. – 29.01.2023
Sicherheit und Lawinen


04. – 05.02.2023
Sicherheit und Lawinen


11.- 12.02.2023
Sicherheit und Lawinen


18. – 19.02.2023
Sicherheit und Lawinen


25. – 26.02.2023
Sicherheit und Lawinen


04. – 05.03.2023
Sicherheit und Lawinen

Management des Lawinenrisikos

Management des Lawinenrisikos

SBV – Zertifizierung Winter Stufe 2


A Ziele

  • Wiederholung der Kenntnisse aus dem Modul 1 | Sicherheit und Lawinen
  • In der Lage sein, eine Bergtour zu planen
  • Vertiefung der Kenntnisse im Zusammenhang mit der 3×3-Methode (Verhältnisse – Gelände – Mensch)
  • Für den Schutz von Fauna und Flora sensibilisiert worden sein
  • Wissen, wie man die Hangneigung abschätzt und misst
  • Wissen, wie man die graphische Reduktionsmethode anwendet
  • Die Verhaltensweisen kennen, mit denen man die Risiken reduzieren kann
  • In der Lage sein, eine Rettungsaktion durchzuführen

B Ausrüstung

  • Warme Kleidung
  • Komplette Schneesportausrüstung mit Tourenbindungen, Steigfellen und Schnee- schuhen oder Splitboard für die Snowboarder Rucksack (eventuell Lawinen-Airbag) Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS, 3 Antennen + Markierungsfunktion), Sonde, Schaufel
  • Orientierungsmaterial (Karten der Region im Massstab 1:25.000 und/oder 1:50.000, Kompass, Höhenmesser) Kommunikationsmittel
  • Kleine persönliche Apotheke
  • Papier – Bleistift
  • Je nach Programm: kleiner Snack und heisses Getränk

C Ausgangsevulation

  1. Wer bist Du und welche Erwartungen hast Du?
  2. Beschreibe den Ablauf einer Gruppenkontrolle beim Aufschalten des LVS.
  3. Welches sind die wichtigen Informationen im aktuellen Lawinenbulletin?
  4. Fülle das 3×3-Raster so vollständig wie möglich aus. Berücksichtige dabei die gesammelten Informationen zur aktuellen Lawinenlage und die Informationen zur Region, in der Du Dich befindest.
  5. Welchen Gefahren setzt Du Dich ausserhalb des gesicherten Geländes aus? Und welche elemen- taren Vorkehrungsmassnahmen kannst Du ergreifen, um das Risiko in Bezug auf diese Gefahren zu reduzieren.
  6. Was machst Du im Falle eines Lawinenunfalls?

D Zertifizierung
Nach Abschluss Deiner Ausbildung erhältst Du ein Ausbildungszertifikat (im ”Kreditkartenformat”).

Deine Ausbildungsbiographie wird online gepflegt und ist einsehbar über die Webseite: www.4000plus.ch/swissmountaintraining.

Achtung: Beim Bergsport kannst Du erheblichen Risiken ausgesetzt sein. Wir empfehlen Dir den Abschluss einer Unfallversicherung einschliesslich Bergrettung.

Die Ausbildung, die Du absolviert hast, entspricht den Qualitätsstandards der Schweizer Bergführer. Diese Zertifizierung bildet eine Etappe auf Deinem Ausbildungsweg und ist eine Einladung, die erworbenen Kenntnisse stetig zu perfektionieren.

Unsere Leistungen

  • 1 Nacht Pension/Hotel im Doppelzimmer Hotel Chäserstatt
  • 1 x Halbpension
  • LVS, Schneeschaufel, Sonde
  • Transport Bus ab Bahnhof
  • Bergführer/Skilehrer
  • Rettungsspezialist
  • Ausbildung mit modernsten Methoden z.b. LVS Anlage

Übersicht




Daten
Jedes Wochenende ab 03. Dezember 2022 bis April 2023
oder nach Vereinbarung sowie Ausschreibung auf der Homepage

Anforderungen
Die Teilnehmer am Modul 2 | Management des Lawinenrisikos müssen das Modul 1 | Sicherheit & Lawinen absolviert haben oder beim Ausbildner Erfahrungen im Bereich nachweisen (SAC, J+S, persönliche Erfahrung…).


Kondition: leicht
Technik: leicht

Teilnehmerzahl und Preis
Durchführung ab 3 – 6 Personen pro Bergführer/Skilehrer
CHF 480.– pro Person Mit Halbpension
CHF 380.- Pro Person ohne Halbpension



Privattour mit Wunschdatum
Management des Lawinenrisikos


10. – 11.12.2022
Management des Lawinenrisikos


17. – 18.12.2022
Management des Lawinenrisikos


24. – 25.12.2022
Management des Lawinenrisikos


07. – 08.01.2023
Management des Lawinenrisikos


14. – 15.01.2023
Management des Lawinenrisikos


21. – 22.01.2023
Management des Lawinenrisikos


28. – 29.01.2023
Management des Lawinenrisikos


04. – 05.02.2023
Management des Lawinenrisikos


11. – 12.02.2023
Management des Lawinenrisikos


18. – 19.02.2023
Management des Lawinenrisikos


25. – 26.02.2023
Management des Lawinenrisikos


04. – 05.03.2023
Management des Lawinenrisikos

Vertiefung der Kenntnisse und Faktor Mensch

Vertiefung der Kenntnisse und Faktor Mensch

SBV – ZERTIFIZIERUNG WINTER STUFE 3


Der Lawinenkurs für Erfahrene. Die moderne Lawinenkunde mit allen wichtigen Kenntnissen, um eine alpine Schneetour zu planen und durchzuführen.

A Ziele des Moduls 3.

  • Wiederholung und Vertiefung der Inhalte aus den Modulen 1 & 2.
  • Wissen, wie man typische Lawinenprobleme im Detail analysiert
  • Schwachschichten in der Schneedecke identifizieren können
  • Das eigene persönliche Funktionieren kennen (psychologisches Profil, Druck,
  • Wahrnehmung, Sinneswahrnehmung)
  • Sich mit Leadership/Menschenführung und Gruppendynamik auskennen
  • Wissen, wie man Entscheidungen kommuniziert und sich in der Gruppe verständlich macht
  • In der Lage sein, bei Schlüsselpassagen durch Risikoanalyse die richtigen Entscheidungen zu treffen
  • In der Lage sein, Störungen in der Gruppe zu managen
  • Eine Erfahrungsaustausch- und Feedbackkultur entwickeln (aus Fehlern lernen)
  • In der Lage sein, eine Rettungsaktion für Kameraden zu organisieren und durchzuführen
  • Digitale Tools nutzen (eLearning, Planung, Orientierung, Alarm)

B Material

  • Warme Kleidung
  • Komplette Schneesportausrüstung mit Tourenbindungen,
    Steigfellen und Schneeschuhen oder Splitboard für die Snowboarder
  • Rucksack (eventuell Lawinen-Airbag)
  • Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS, 3 Antennen + Markierungsfunktion), Sonde, Schaufel
  • Orientierungsmaterial (Karten der Region im Massstab 1:25000 und/oder 1:50000, Kompass, Höhenmesser)
  • Kommunikationsmittel, Smartphone, eventuell Tablet oder Laptop –
  • Kleine persönliche Apotheke
  • Papier – Bleistift
  • Je nach Programm: kleiner Snack und heisses Getränk

C Evaluation des Ausbildungsstands

D Zertifizierung

  • Nach Abschluss Deiner Ausbildung erhälts
    Du ein Ausbildungszertifikat (im ”Kreditkartenformat”).
  • Deine Ausbildungsbiographie wird online gepflegt und ist einsehbar über die Webseite:
    www.4000plus.ch/swissmountaintraining.
  • Achtung: Beim Bergsport kannst Du erheblichen Risiken ausgesetzt sein.
    Wir empfehlen Dir den Abschluss einer Unfallversicherung einschliesslich Bergrettung.
  • Die Ausbildung, die Du absolviert hast, entspricht den Qualitätsstandards der Schweizer Bergführer.
    Diese Zertifizierung bildet eine Etappe auf Deinem Ausbildungsweg und ist eine Einladung,
    die erworbenen Kenntnisse stetig zu perfektioni

Unsere Leistungen

  • 1 Nacht Pension/Hotel im Doppelzimmer Hotel Chäserstatt
  • 1 x Halbpension
  • LVS, Schneeschaufel, Sonde
  • Transport Bus ab Bahnhof
  • Bergführer/Skilehrer
  • Rettungsspezialist
  • Ausbildung mit modernsten Methoden z.b. LVS Anlage

Übersicht




Daten
Jedes Wochenende ab 03. Dezember 2022 bis April 2023
oder nach Vereinbarung sowie Ausschreibung auf der Homepage.

Anforderungen

  • Die Teilnehmer am Modul 3
  • Vertiefung der Kenntnisse und Faktor Mensch
  • Müssen das Modul 2 Management des Lawinenrisikos absolviert haben
  • oder beim Ausbildner Erfahrungen im Bereich nachweisen (SAC, J+S, persönliche Erfahrung…).

Teilnehmerzahl und Preis
Durchführung ab 3 – 6 Personen pro Bergführer/Skilehrer
CHF 480.– pro Person Mit Halbpension
CHF 380.- Pro Person ohne Halbpension




Anmeldung Weekend
Vertiefung der Kenntnisse und Faktor Mensch


Privattour mit Wunschdatum
Vertiefung der Kenntnisse und Faktor Mensch


Ausbildungswoche Goms

Ausbildungswoche Goms


Programm

  1. Tag Anreise nach Ernen, Zimmerbezug, Begrüssung, Vorstellen des Wochenpro- grammes.
    Eingehtour mit Ausbildung.
  2. -4 Tag intensive Ausbildung zum Skitourengehen, Unterricht im Gebrauch
    des Verschütteten-Suchgerätes,
    Gehen mit Fellen, eine richtige Spur legen – besonders auf Gletschern,
    das Abfahren am Seil, der Umgang mit Karte und Kompass,
    die Lawinenlage beurteilen.

Zusätzlich: Lawinenkunde, Tourenplanung, Skitechnik, Orientierung, Wetterkunde und Ausrüstung.

Unsere Leistungen

  • 3 Nächte Pension/Hotel im Doppelzimmer
  • 3x Halbpension
  • LVS, Schneeschaufel, Sonde
  • Transport Bus
  • Bergführer/Skilehrer
  • Kursunterlagen Bergsport Winter
  • Swiss Mountain Traning Stufe 1 + 2

Übersicht



Daten
Jede Woche ab Dezember 2022 bis April 2023
Donnerstag – Sonntag
Samstag – Dienstag
oder nach Vereinbarung sowie Ausschreibung auf der Homepage.

Anforderungen


Kondition: leicht
Technik: leicht

Schwierigkeitsbewertung

Teilnehmerzahl und Preis
Durchführung ab 3 – 5 Personen pro Bergführer/Skilehrer
CHF 990.– pro Person
CHF 630.– pro Person ohne Halbpension und Übernachtung

Ausrüstungsliste Skitouren (DOCX)

Mietpreise Materialmiete (DOCX)



Privattour mit Wunschdatum
Ausbildungswoche Goms


4 Tage auf Skitouren Im Winterparadies Goms – Binntal – Skitouren im Hotelkomfort

Winterparadies Landschaftspark Binntal

Skitouren mit Hotelkomfort

 4 Tage verlängertes Wochenende


Die schönsten Touren mit dem besten Pulverschnee im Landschaftspark Binntal und Goms.

 Programm: Touren nach Wahl.

Gipfel Möglichkeiten:

Schinhorn 2939 m /Aufstieg 4,5Stunden
Stockhorn 2585 m / Aufetieg 4 Stunden
Gandhorn 2464 m / Aufstieg 3 Stunden
Holzerspitz 2656 m / Aufstieg 3.5 Stunden

Unsere Leistungen

  • 3 Nächte Hotel im Doppelzimmer
  • Hotel Landschatspark
  • 3 x Halbpension
  • Bergführer/ Skilehrer

Nicht Inbegriffen

  • An – und Rückreise vom Wohnort
  • Lunch
  • Getränke

Übersicht



Daten
Donnerstag 15. – 18. Dezember 2022
darauffolgend jeweils bis April 2023 Donnerstag – Sonntag

Anforderungen


Kondition: leicht
Technik: leicht

Schwierigkeitsbewertung

Teilnehmerzahl und Preis
Durchführung ab 4 – 6 Personen pro Bergführer
CHF 990.- pro Person

Ausrüstungsliste Skitouren (DOCX)

Mietpreise Materialmiete (DOCX)





Wunschdatum

4 Tage auf Skitouren Im Winterparadies Goms – Binntal – Skitouren mit Hotelkomfort


22. – 25. 12.2022

4 Tage auf Skitouren Im Winterparadies Goms – Binntal – Skitouren mit Hotelkomfort


29.12.2022 – 01.01.2023

4 Tage auf Skitouren Im Winterparadies Goms – Binntal – Skitouren mit Hotelkomfort

Lötschental

Lötschental


Im Lötschental auf der Sonnenseite des Lötschbergs sind die schönsten Tiefschneeabfahrten möglich. Die weiten Sonnenterrassen hoch über dem Talgrund laden zu schönen, einfachen Touren und langen Abfahrten in einer herrlichen Landschaft ein.

Programm

1.Tag Anreise, Abfahrt vom Elwertätsch 3208 m, nach Blatten

Treffpunkt 10.00 Uhr Kippel Bahn

2. Tag Ferdenpass 2824 m grosse lange Abfahrt
Oder Petersgrat 3203 m lange Abfahrt ins Tal

Die neue Bahn zum Hockenhorn erschliesst weitere schöne Variantenabfahrten.

Unsere Leistungen

Übersicht



Daten
An den Wochenenden sowie kurzfristige Ausschreibung auf der Homepage.
Bei guten Schneebedingungen.

Anforderungen


Kondition: leicht
Technik: mittel

Aufstiege 1–2 Stunden

Schwierigkeitsbewertung

Durchführung ab 3 – 5 Personen pro Bergführer/Skilehrer
CHF 495.– pro Person

Ausrüstungsliste Skitouren (DOCX)

Mietpreise Materialmiete (DOCX)



Privattour mit Wunschdatum
Lötschental



Tagesski – Snowboardtouren im Goms und Landschaftspark Binntal

Tagesski – Snowboardtouren Goms und Landschatspark Binntal


Möchten Sie einmal vom Pistenrummel wegkommen und die Welt der Berge kennen lernen?

Tourenmölichkeiten,Aufstiege von 2 – 4 Stunden.

Ernengalen – Chummenhorn 2754 m.

Bellwald – Täschehorn 3007 m.

Bellald – Dri Männli 3281 m.

Binntal – Schinhorn 2939 m.

Binntal – Stockhorn 2610 m.

Binntal – Wannihorn 2867 m.

Oberwald – Siedelhorn 2764 m.

Münster – Brudelhorn- Telschehorn 2791 m.

Es gibt noch viele andere Möglichkeiten.

Übersicht



Daten
Täglich Goms – Landschaftspark Binntal.
oder nach Vereinbarung sowie Ausschreibung auf der Homepage.

Treffen nach Absprache, je nach Tour.


Teilnehmerzahl und Preis
Durchführung ab 3 Personen pro Bergführer/Skilehrer
CHF 150.– pro Person.

Inklusive technisches Material
LVS
Schaufel
Sonde

Transport ab Treffpunkt


 Wunschdatum
Tagesski +Snowboardtouren

Skitourenwochenende im Goms und Landschaftspark – Binntal

Skitourenwochenende im Goms und Landschaftspark – Binntal


Der Landschaftspark Binntal bietet sich als Ausgangspunkt
für wunderschöne Skitouren an.
Damit Sie diese sicher und unbeschwert Geniessen können,
bieten wir Ihnen geführte Touren mit einem einheimischen Bergführer und Unterkunft.

Die Skitouren werden je nach Verhältnissen und Pulverschnee ausgewählt.

Unsere Leistungen

  • Welcome Drink
  • 2 geführte Skitouren mit einheimischem Bergführer
  • 1 Übernachtung mit Halbpension
  • Lunch, Marschtee
  • Transfers und Gepäcktransporte
  • Unterkunft Hotel im Landschaftspark

Nicht inbegriffen
An- und Rückreise vom Wohnort.

Übersicht



Daten
An den Wochenenden ab Dezember 2022 bis April 2023
oder nach Vereinbarung sowie Ausschreibung auf der Homepage.

Anforderungen


Kondition: leicht
Technik: leicht

Schwierigkeitsbewertung

Teilnehmerzahl und Preis
Teilnehmerzahl 3 – 5 Personen. CHF 450.– pro Person
(Zuschlag für Einzelzimmer)

Ausrüstungsliste Skitouren (DOCX)

Mietpreise Materialmiete (DOCX)



 Wunschdatum
Skitourenwochenende im Goms und Landschaftspark Binntal