Die berühmte Haute-Route von Zermatt nach Chamonix

Wir laden Sie zur klassischen Skitraversierung der gewaltigen Walliser Alpen von Ost nach West ein. Von Hütte zu Hütte werden Sie jeden Tag zu einer neuen Etappe über versteckte Passübergänge oder einfache Gipfel aufbrechen und so richtig im Hochgebirge unterwegs sein. Wir beschliessen diese Woche mit der superlativen Abfahrt durch das Vallée Blanche nach Chamonix.

Programm

  1. Tag Anreise nach Zermatt. Aufstieg zur Schönbielhütte 2694 m.
  2. Tag Aufstieg zur Tête Blanche 3721 m und Abfahrt zur Bertolhütte 3311 m.
  3. Tag Begeisternde Abfahrt zur Haute Glacier d‘Arolla und einsamer Anstieg zum Col de l‘Eveque 3392 m. Abfahrt zur Vignetthütte 3106 m.
  4. Tag Gipfeltour zur Pigne d‘Arolla 3796 m und Abfahrt zur Chanriohütte 2462 m.
  5. Tag Über das Fenêtre Durand mit traumhafter Abfahrt nach Glacier. Bustransfer nach Courmayeur.
  6. Tag Mit der Seilbahn zur Pointe Heilbronner und Abfahrt durch das Vallée Blanche.

Unsere Leistungen

  • 4 Nächte Hütte im Massenlager
  • 1 Nacht Pension/Hotel im Doppelzimmer
  • 5 x Halbpension
  • Bergführer
  • für nicht SAC/DAV-Mitglieder +CHF 10.– pro Nacht

Übersicht

Daten
17. – 22.04.2023
08. – 13.05.2023
Nach Vereinbarung sowie Ausschreibung auf der Homepage.

Anforderungen

Kondition: mittel
Technik: leicht

Schwierigkeitsbewertung

Teilnehmerzahl und Preis
Durchführung ab 4 Personen pro Bergführer, CHF 1300.– pro Person

Ausrüstungsliste Skitouren (DOCX)

Mietpreise Materialmiete (DOCX)

17. – 22.04.2023
Die berühmte Haute-Route von Zermatt nach Chamonix

08. – 13.05.2023
Die berühmte Haute-Route von Zermatt nach Chamonix

Privattour mit Wunschdatum
Die berühmte Haute-Route von Zermatt nach Chamonix